29. Mai 2013

UND AB GEHT SIE

Wir sind voller Vorfreude:


Foto von keimzelle.blogsport.eu
30 Bäckerkisten und 20 Paletten stapeln sich um uns herum, weil wir morgen den Bau der Hochbeete vorbereiten werden. Angelehnt an die Ideen der Hamburger Keimzelle wollen wir 10 solcher Beete anlegen.

Auf dem riesigen Platz werden diese Beete fast verlorengehen, wir werden nichtmal ein Fünftel der Fläche füllen. Da wir aber erstmal schauen müssen, wer außer uns eigentlich noch Lust auf Gärtnern (und Gießen) hat, was für Ideen noch für die Nutzung der restlichen Fläche entstehen, wir schließlich auch Platz für das Spielzeug des Bemils brauchen ... belassen wir es erstmal bei 10 Hochbeeten und dem, was ihr noch mitbringen werdet!

Am Samstag bereitet das Senior_innenzentrum Dekomaterial aus upcycelten PET-Flaschen und Tetrapaks her, damit das viele Grau wenigstens etwas übertönt wird.


Ihr seid gefragt


Dieser Platz ist riesig und er gehört für einen Sommer uns! Nach 30 Tagen "Probezeit" steht eine Verlängerung der Zwischennutzung in Aussicht. Wir können soviel aus Lucie machen, wir müssen es nur tun! Bringt schon am Sonntag mit was euch einfällt, damit klar wird: wir wollen diesen Freiraum für uns füllen!
Um ca. 15 Uhr wird es die Workshops zur langfristigen Platznutzung geben. Kommt also unbedingt rechtzeitig.

23. Mai 2013

NOCH 10 TAGE ...

In 10 Tagen wollen wir zusammen loslegen!

 

Wir werden früh anfangen vorzubereiten, damit um 14 Uhr alles bereit ist. Wenn du Zeit hast - komm gerne früher und pack schon mit an!

Lucie wird unsere Bühne 

 

Vor der Klangkulisse von unseren Lieblings-DJs werden wir kreativ und verwandeln den Platz in einen buntes, lebendiges Schauspiel. Es gibt Jonglage und Samba, jede Menge Spielzeug nicht nur für Kinder. Bring du mit was du hast, um den Platz zu verschönern, leg kleine Minigärten in Flaschen an, die wir in die Bäume hängen können, züchte schonmal ein paar Sonnenblumen vor, strick bunte Mäntel für die Fahrradständer ... Oder pack dir ein Picknick, schnapp dir ne Decke und mach es dir gemütlich, wenn du das Stück erstmal nur als Zuschauer sehen willst.

Der Sommer hat noch gar nicht richtig begonnen, wir haben noch viel Zeit unsere Ideen zu verwirklichen. Wie genau? Das Weitermachen werden wir am Sonntag zusammen besprechen - vermutlich werden wir regelmäßige Treffen starten, an denen wir gemeinsam weiterplanen und koordinieren können:
Wer hat Lust auf Freiluftkino - der/die organisiert es! Vielleicht kombiniert mit einem Freiluft-Nachbarschaftsdinner im Garten? - Womöglich schon mit eigen angebautem Gemüse?
Und sollte es in Bremen mal irgendwann nicht regnen, brauchen wir einen Gießplan, damit die Pflanzen weiterwachsen ...

Alles kann, nichts muss. Komm einfach vorbei und überzeug dich selbst, dass Lucie einfach zu schade zum brach liegenlassen ist.

19. Mai 2013

LUCIE, DAS GRAUE GRAUEN


Die Betonbrache in der Bremer Neustadt, direkt an der Westerstraße, heißt Lucie-Flechtmann-Platz, kurz Lucie. Der Platz bietet Freiraum in der Größe eines Fußballfeldes, ordentlich zubetoniert und völlig ungenutzt.

Das wird sich ändern!

Die Behörden haben den Platz für einen Sommer Zwischennutzung freigegeben, an die eine langfristige Umgestaltung anschließen könnte. Wir können an diesem Ort all das entstehen lassen, was wir uns für unser Stadtbild wünschen - und zwar selbstorganisiert.


Unterstützt vom Beirat Neustadt, der Bremer Bürgerstiftung, der Gemeinschaftsaktion Spielräume schaffen und dem Autonomen Architektur Atelier, den angrenzenden Senior_innenwohnheimen und KiTas wird es einen Tag für Zusammenkommen und Weiterdenken geben.

Sonntag, 2 Juni ab 14 Uhr

auf dem Lucie-Flechtmann-Platz an der Westerstraße



In vielen Gesprächen und einigen Workshop wollen wir gemeinsam den Fragen nachgehen:
Wie wollen wir dieses graue Grauen Lucie langfristig gestalten und nutzen?  Wie uns vernetzen um dies zu erreichen?
Was wünschen wir uns in der Neustadt?
Einen Erholungsort, ein grüner Platz für Begegnung und Aktion? Einen Gemeinschaftsgarten? Einfach eine Wiese, oder einen Wald? Oder doch Beton, einen Skatepark? Eine Freiluftbühne? Ein bisschen von allem?


Barrierefreiheit oder Ziertreppen?


Der Lucie-Flechtmann-Platz muss nicht mit noch mehr Grau bebaut und auch kein Parkplatz werden!
Und neben Senior_innenheim und KiTa brauchen wir keine Ziertreppen. Deswegen kommt und bestimmt mit darüber, wie dieser Ort in Zukunft aussehen wird.

Wenn wir Freiraum wollen, müssen wir ihn uns nehmen!

Damit wir erleben was Lucie alles sein könnte und etwas davon auch schon diesen Sommer spürbar wird, wollen wir sofort anpacken ...
 ... mit ein paar Kübeln, Setzlingen und allem was du noch mitbringst pflanzen wir einen temproären kleinen Garten auf die Betonwüste. Der erste Stadtgarten der Neustadt!

Sei dabei am 2.6. und bring mit was du da hast, Töpfe, Samen, Erde, Rosen, Radieschen, Erbsen, Gießkanne, Schaufel und Eimer - lassen wir die Ideen zusammen sprießen.

15. Mai 2013

Impressum und Disclaimer

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

KulturPflanzen e. V.
Grünenstraße 17
28199 Bremen

Vertreten durch

den Vorstand

Kontakt

E-Mail: mail@lucie-bremen.de

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Bremen
Registernummer: VR7704HB

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: 6014612848


Haftungsausschluss (Disclaimer)


Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.